Antinukleäre Antikörper (ANA)

Autoantikörper gegen Zellkernbestandteile heißen Antinukleäre Antikörper, kurz ANA, bzw. Antinukleäre Faktoren (ANF).

Normalbereich (Blut) [TLD]

Titer: < 80 (laborabhängig)

Indikation

Verdacht auf eine entzündlich-rheumatische Erkrankung bzw. Kollagenose (Erkrankung des Bindegewebes)

Ursachen erhöhter Werte

  • Lupus erythematodes (SLE)
  • Sklerodermie
  • Poly- oder Dermatomyositis
  • Sjögren-Syndrom
  • Mischkollagenose
  • Myasthenia gravis
  • Rheumatoide Arthritis
  • viele andere Autoimmunerkrankungen (Übersicht Autoimmunerkrankungen).

Quelle: Dr. med. Arne Schäffler, Dr. med. Ingrid Wess
Dieser Service wird Ihnen präsentiert von apotheken.de