alpha-Amylase (α-Amylase)

Die in den Mundspeicheldrüsen und der Bauchspeicheldrüse gebildete alpha-Amylase ist ein Enzym der Kohlenhydratverdauung.

Normalbereich (Blut) [KLL; LAB]

< 100 U/l (Messung bei 37 °C, laborabhängig)

Indikation

  • Klärung unklarer Oberbauchbeschwerden
  • Nachweis einer Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Nachweis einer Speicheldrüsenerkrankung.

Ursachen erhöhter Blutwerte

  • Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung oder akuter Schub einer chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung (in beiden Fällen ist auch das Enzym Lipase stark erhöht)
  • Bauchspeicheldrüsenbeteiligung bei anderen Erkrankungen im Bauchraum oder nach ERCP
  • Erkrankung der Speicheldrüsen (Parotitis, Mumps)
  • Alkoholmissbrauch
  • Tumoren, v. a. Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Chronisches Nierenversagen.

Quelle: Dr. med. Arne Schäffler, Dr. med. Ingrid Wess
Dieser Service wird Ihnen präsentiert von apotheken.de